Pärchen-Dreh: Emily Blunt und John Krasinski gemeinsam im übernatürlichen Thriller “A Quiet Place”

Verfasst von Anna Vero Wutschel am 17.03.2017 um 10:57

 

Das Schauspielerpaar John Krasinski und Emily Blunt wird bald zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera spielen. Wie Variety berichtet, hat Krasinski das Drehbuch mitverfasst, übernimmt die Regie und eine Hauptrolle an der Seite seiner Ehefrau in dem Fantasy-Thriller “A Quiet Place”.

Das für Paramount geplante Projekt wird von einer Familie handeln, die auf einer abgelegenen Farm von einer bösen Macht bedroht wird. “A Quiet Place” wird Krasinskis dritte Regiearbeit. Krasinski, dem seinen Durchbruch mit “The Office” gelang, wird demnächst in Kathryn Bigelows noch unbetiteltem Drama über die Rassenunruhen in Detroit zu sehen sein. Blunt spielt derzeit in dem "Mary-Poppins"-Sequel, das Ende 2018 in die Kinos kommen wird.