Natalie Portman oder Scarlett Johansson als neue Lisbeth Salander?

Verfasst von Waldemar Witt am 16.03.2017 um 16:36

 

Wie wir euch erst kürzlich berichteten schreitet Sony Pictures derzeit mit der Produktion eines weiteren Films der Millenium-Romanreihe fort - "The Girl in the Spider's Web" bzw. "Verschwörung".

Da der Film nicht als Fortsetzung von David Finchers "Verblendung" agieren wird, sondern ein Reboot der Reihe darstellt, wird derzeit nach neuen Talenten für die Romanverfilmung von Regisseur Fede Alvarez gesucht.

So berichtet aktuell ein Studio-Insider von Variety, dass Schauspielerinnen Scarlett Johansson ("Ghost in the Shell") und Natalie Portman ("Jackie") derzeit in Gesprächen involviert sein sollen, die Hauptrolle der Hackerin Lisbeth Salander zu spielen.

Ironischerweise war Johansson bereits für David Finchers "Verblendung" vor einigen Jahren ebenfalls im Gespräch für dieselbe Rolle. Schlussendlich ging diese damals jedoch an Rooney Mara.

"The Girl in the Spider's Web" bzw. "Verschwörung" soll am 5. Oktober 2018 in die Kinos kommen.





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: