"The Legend of Zelda: Breath of the Wild" - Erster Spieler sammelt alle Krogsamen und erhält...

Verfasst von Christian Suessmeier am 16.03.2017 um 13:12

 

Neben den zahlreichen Nebenquests und Freizeitbeschäftigungen kann man in "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" die Zeit auch mit der Suche nach den Krogsamen verbringen. Im Austausch für diese erweitert euch der Waldgeist Maronus eure Taschen und so könnt ihr mehr Waffen, Schilde oder Bögen mitnehmen.

Nun hat der erste Spieler überhaupt alle 900 Krogsamen gesammelt, die sich nicht nur unter Steinen verstecken, sondern ab und an auch das Lösen eines kleinen Rätsels verlangen. Die Belohnung dafür ist aber ausgesprochen bescheiden. Denn nach erfolgreicher Suche nach den Samen erhaltet ihr von eurem Auftraggeber einen goldenen Kothaufen, der laut Beschreibung ziemlich schlimm riecht. Ob es die Mühen wirklich wert ist und was uns Nintendomit diesem Item sagen will, wissen wohl nur die Götter.