Nameless Media kündigt das "Evil Dead"-Remake von 2013 in der unrated-Fassung an

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 15.03.2017 um 09:12

 

Es dauert nicht mehr lange, dann erscheint endlich auch bei uns der Horror-Klassiker "Tanz der Teufel" erstmals offiziell im hochauflösenden Format auf Blu-ray. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, überraschte das Label Nameless Media auf seiner Facebook-Seite mit der Meldung, von Sony auch die Rechte für das 2013 von Fede Alvarez  gedrehte Remake "Evil Dead" übertragen bekommen zu haben - und zwar in rund vier Minuten längeren Unrated-Fassung

 

Die offizielle Fassung von "Evil Dead" musste in den USA für ein R-Rating entschärft werden. Diese Fassung wurde dann auch weltweit vermarktet, unter anderem in Deutschland, wo die ungekürzte Kinofassung mit  SPIO/JK-Siegel auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde. Die unrated-Fassung ist bisher nur in den USA als VoD erhältlich und lief aus Versehen im britischen TV. Blu-ray-Veröffentlichungen waren bisher nur in Japan und Schweden geplant. Nameless Media gab an, für den deutschen Markt eine komplett deutsch synchronisierte Fassung releasen zu wollen.