Nameless Media kündigt das "Evil Dead"-Remake von 2013 in der unrated-Fassung an

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 15.03.2017 um 09:12

 

Es dauert nicht mehr lange, dann erscheint endlich auch bei uns der Horror-Klassiker "Tanz der Teufel" erstmals offiziell im hochauflösenden Format auf Blu-ray. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, überraschte das Label Nameless Media auf seiner Facebook-Seite mit der Meldung, von Sony auch die Rechte für das 2013 von Fede Alvarez  gedrehte Remake "Evil Dead" übertragen bekommen zu haben - und zwar in rund vier Minuten längeren Unrated-Fassung

 

Die offizielle Fassung von "Evil Dead" musste in den USA für ein R-Rating entschärft werden. Diese Fassung wurde dann auch weltweit vermarktet, unter anderem in Deutschland, wo die ungekürzte Kinofassung mit  SPIO/JK-Siegel auf DVD und Blu-ray veröffentlicht wurde. Die unrated-Fassung ist bisher nur in den USA als VoD erhältlich und lief aus Versehen im britischen TV. Blu-ray-Veröffentlichungen waren bisher nur in Japan und Schweden geplant. Nameless Media gab an, für den deutschen Markt eine komplett deutsch synchronisierte Fassung releasen zu wollen. 





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: