"Evil Dead"-Regisseur wird nächsten Stieg Larsson-Film drehen

Verfasst von Waldemar Witt am 14.03.2017 um 17:47

 

Auch wenn Sony keine Pläne mehr verfolgt David Finchers "The Girl with the Dragon Tattoo" bzw. "Verblendung"-Remake fortzusetzen, ist die Millenium-Reihe des Autors Stieg Larsson dennoch noch nicht für Sony Pictures vorbei.

So wurden wie vor einer Weile berichtet, Pläne in Gang gesetzt, die Reihe erneut mit einer Verfilmung des aktuellsten Teil der Roman-Reihe "The Girl in the Spider's Web" (dt.Titel: "Verschwörung") zu rebooten. 
(Man merke dabei jedoch an: Auch wenn "The Girl in the Spider's Web" der vierte Teil der Millenium-Romanreihe ist, wurde dieser jedoch nicht von dem bereits verstorbenen Stieg Larsson geschrieben - sondern von David Lagercrantz.)

Nun fand aktuell auch dieses Reboot-Projekt seinen Regisseur in Horror-Talent Fede Alvarez ("Evil Dead", "Don't Breathe"). Dieser wird außerdem auch das Drehbuch zusammen mit Steven Knight & Jay Basu verfassen.

"The Girl in the Spider's Web" bzw. "Verschwörung" soll bereits am 5. Oktober 2018 in die Kinos kommen.

Entsprechend sollte schon bald die Suche nach der perfekten neuen Lisbeth Salander und den Darstellern anderer Rollen für den Film losgehen.