"Rings" bereits auf Blu-ray und DVD vorbestellbar

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 14.03.2017 um 11:23

 

In "Rings", dem dritten Film der US-amerikanischen "Ring"-Trilogie, kehren Samara (Bonnie Morgan) und eine unheilbringende Videokassette ein weiteres Mal zurück. "Rings" schlägt ein neues Kapitel des beliebten Franchise auf: Eine junge Frau ist besorgt um ihren Freund, nachdem er ein mysteriöses Video angesehen hat, dessen Betrachter der düsteren Legende nach, sieben Tage später stirbt. Um ihren Freund zu retten, trifft sie eine fatale Entscheidung und macht dabei eine fürchterliche Entdeckung. Hinter dem berüchtigten Video steckt eine zweite Ebene, die niemand zuvor gesehen hat und die noch grausamer ist als alles, was wir aus den bisherigen Filmen kennen.

 

Trotz teils doch eher durchwachsender Kritiken war Paramount sicher nicht ganz unzufrieden mit dem Einspielergebnis von "Rings", konnten doch immerhin knapp 80 Mio. US-Dollar an der Kinokasse weltweit umgesetzt werden - bei einen Produktionsbudget von 25 Mio. US-Dollar. Nach der Auswertung auf den großen Leinwänden steht nun auch der Start im Heimkino kurz bevor. Die Blu-ray und die DVD im Keep Case erscheinen voraussichtlich im Juni 2017 und können ab sofort vorbestellt werden. Details zur Ausstattung sind noch nicht bekannt. 

 

Bestellen bei Amazon.de: 

 

 

Rings [Blu-ray]