Die Top 5 - Indies/Downloadspiele 2016

Verfasst von Christian Suessmeier am 23.02.2017 um 10:54

 

Bereits auf der Xbox 360 konnte man im Marktplatz unzählige Titel von unabhängigen Entwicklern entdecken. Neben einigen lieblosen Titeln, war aber auch der ein oder andere Tophit unter den Spielen. Mit der aktuellen Konsolengeneration sind diese Spiele nun entgültig im Mainstream angekommen und so hat fast jeder schon einmal einen Indietitel gespielt. Aber auch viele große Publisher veröffentlichen ihre kleineren Titel nun häufiger nur noch als Download.

 

Welche Spiele im Indie- bzw. Downloadsektor uns das Jahr 2016 versüßten, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

 

Platz 5

 



Auf Platz 5 starten wir mit einem der wohl größten Aufreger des Jahres 2016. So machte "No Man's Sky" unzählige Versprechen, die zum Release aber nicht eingehalten wurden. Auch das Konzept der zig Milliarden Planeten, die es zu erkunden gibt und den erforschbaren Spezien klang am Anfang wesentlich spannender als es dann wirklich war. Dank zahlreicher Updates ist "No Man's Sky" mittlerweile aber besser spielbar als zu Release und daher verdient in den Top 5.

 

Platz 4


 

 

Platz 4 ist ein Phänomen. "Rocket League" erschien bereits 2015 für die PS4, kam im letzten Jahr jedoch auch auf die Xbox One und brachte seinen großen Erfolg auch auf Microsofts Konsole. Die wilde Mischung aus Rennspiel und Fußball ist für spaßige Multiplayer-Stunden an der Konsole perfekt. Mittlerweile kann man sogar Abwandlungen von Basketball und Eishockey mit den Autos spielen.

 

Platz 3

 



Auf den dritten Platz schafft es "Firewatch". Spielerisch hält sich die Innovation des Walking-Simulators zwar in Grenzen, aber jeder der Lust auf ein atmosphärisches Spiel mit einer wunderschönen Geschichte hat, muss "Firewatch" gespielt haben. Dank Limited Run Games erschien auch eine limitierte Version auf Disc.

 

Platz 2

 

 

Rätselfreunde kommen mit Platz 2 und "The Witness" voll auf ihre Kosten. So wirkt das Spiel und vor allem die ersten Rätsel noch harmlos, spätere Herausforderungen können einem aber ganz schön Kopfzerbrechen bereiten. Auch die Präsentation ist für ein Rätselspiel wirklich wunderbar.

 

Platz 1




Den ersten Platz 2016 sichert sich aber letztlich "REZ Infinite"Segas Mischung aus Railshooter und Musikspiel erschien erstmals auf dem Dreamcast und wurde schon einige Male als HD-Version wiederveröffentlicht. "REZ Infinite" bietet zur bekannten Kampagne nun auch einen VR-Modus, der Sinn und Nutzen von Virtual Reality wohl eindrucksvoll beweisen kann. 





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: