Neuer „Star Trek: Discovery“ -Promo-Clip verkündet Beginn der Dreharbeiten

Verfasst von Waldemar Witt am 31.01.2017 um 21:03

 

In die unerforschten Weiten der Galaxie wird es schon bald gehen und die Arbeiten daran haben soeben begonnen.

So verkündete US-Sender CBS über CBS All Access den Drehbeginn der Sci-Fi-Serie „Star Trek: Discovery“ mit einem neuen Promo-Clip. Dieser liefert uns dabei einen kurzen Einblick auf das Set der Serie.

„Star Trek: Discovery“ findet dabei ca. zehn Jahre vor den Geschehnissen der „Star Trek“-Originalserie statt und ca. hundert Jahre nachdem die Menschheit erstmalig Kontakt mit den Klingonen aufnahm. Somit liegt die Vermutung nahe, dass die Handlung inmitten des Kalten Krieges zwischen der Föderation und dem klingonischen Imperium ansetzt.

„Star Trek: Discovery“ soll in seiner ersten Staffel aus 13 Episoden bestehen und wird seine Premiere auf US-Sender CBS feiern bevor die Serien darauffolgend weltweit unter anderem auf Netflix verfügbar sein wird. Einen genauen Sendestart besitzt die Serie noch nicht.