Erster Trailer zur schrägen UK-Comedy-Serie “Urban Myths”: Joseph Fiennes als Michael Jackson und Iwan Rheon als Hitler

Verfasst von Anna Vero Wutschel am 11.01.2017 um 17:44

 

Sky Arts präsentiert in einer neuen Comedy-Serie ab dem 19. Januar 2017 eigenwillige Legenden um verstorbene Berühmtheiten. In 8 Episoden werden 8 bemerkenswerte Ereignisse erzählt, die - laut Angaben der Produktion - tatsächlich so passiert sind. Oder vielleicht auch nicht. 

 

Joseph Fiennes spielt die Rolle von Michael Jackson. Als diese Besetzung bekannt wurde, äußerten sich vor allem die US-amerikanischen Medien kritisch und fragten, warum ausgerechnet ein weißer Brite den King of Pop verkörpern sollte. Der erste Trailer zeigt nun, wie die Verwandlung gelungen ist.



In der Episode “Elizabeth, Michael & Marlon” cruisen Michael Jackson und Elizabeth Taylor (Stockard Channing) mit Marlon Brando (Brian Cox), der auf der Rückbank Platz genommen hat, anscheinend durch die Gegend. Doch das Trio beabsichtigt, nach den Anschlägen vom 11. September 2001 die Stadt fluchtartig zu verlassen.



In dieser Episode wird man übrigens auch die kürzlich verstorbene Carrie Fisher in einer ihrer letzten Rollen sehen können.



In den jeweils 30-minütigen Folgen werden u. a. Ben Chaplin als Cary GrantDavid Threlfall als Samuel Beckett und Eddie Marsan als Bob Dylan auftreten. Welche illustren Persönlichkeiten des Weiteren portraitiert werden, könnt ihr in dem Trailer sehen.