"Torso - Die Säge des Teufels" erscheint als Neuauflage in der ECC von X-Rated

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 10.01.2017 um 15:24

 

Vier ausländische Studentinnen, die in Italien Kunstgeschichte studieren, mieten eine einsam gelegene Villa. Dort geben sie sich nicht nur dem Lehrstoff, sondern auch der Liebe hin. Doch der Aufenthalt entwickelt sich zu einem Schrecken ohne Ende! Ein Killer geht um. Jane, eine der Mädchen, beobachtet ihn beim Zerstückeln einer Leiche, die einst ihre Freundin war. Nun befindet sie sich in der Falle ohne scheinbaren Ausweg!

 

Der italienische Kultregisseur Sergio Martino ("Die Farben der Nacht") inszenierte mit "Torso - Die Säge des Teufels" im Jahre 1973 einen wegweisenden Film des Slasher-Genres. In den Mordszenen zwar etwas zurückhaltender aber dennoch spannend bis zur letzten Minute, gilt "Carnal Violence", so der Titel im Original, noch heute als einer der beliebtesten italienischen Giallo-Filme. Von X-Rated seinerzeit als Sonderauflage mit der Nummer 0 in der Eurocult Collection im Mediabook mit dem Italo-Original-Cover veröffentlicht (und längst vergriffen), schiebt das Label nun noch zwei weitere Cover-Motive hinterher. Diese sind ebenfalls streng limitiert, nämlich auf 250 (B) bzw. 150 (C) Stück. Neben diversen Trailern, alternativen Sequenzen und Videoanfängen liegt der Veröffentlichung noch der Bonusfilm "Schreie in der Nacht" auf DVD bei.  Ein 16-seitiges Booklet von Martin Beine "Sergio Martino und der Giallo" runden das Release ab.

 

"Torso - Die Säge des Teufels" erscheint am 1. Februar 2017 und kann ab sofort vorbestellt werden.

 

Bestellen bei Pretz-Media: