Indizierung von "Tanz der Teufel" offiziell aufgehoben

Verfasst von Irwin M. Fletcher am 11.10.2016 um 23:13

 

Der entscheidende Schritt zur vollständigen Rehabilitierung von „Tanz der Teufel“ ist getan: Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hat die seit 32 Jahren bestehende Indizierung des Horrorfilm-Klassikers(Originaltitel: „The Evil Dead“, 1981) aufgehoben. Bereits im August hat das Amtsgericht Tiergarten Berlin verschiedene Beschlagnahmebeschlüsse des Films für nichtig erklärt. 

Das bedeutet, dass der Film "Tanz der Teufel" nun wieder überall öffentlich vertrieben und beworben werden darf. Sony Pictures hat auch schon angekündigt, den Film durch die FSK neu prüfen zu lassen - mit dem Ziel, den von Sami Raimi („Spider-Man“ 1-3) inszenierten Horrorklassiker ganz legal in ungekürzter Fassung in den Handel zu bringen. Sobald hier etwas für den Heimkinomarkt angekündigt wird, erfahrt Ihr es hier bei uns.





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: