For Honor – Interview mit "Philipp Sonnefeld"

Verfasst von Playzocker am 08.10.2016 um 01:25

 

Der Valentinstag 2017 stellt Paare erneut vor eine harte Probe. Nachdem 2016 das männliche Zielpublikum in die Kinos zu „Deadpool“ locken wollte bietet 2017 interaktives Entertainment am Tag der Liebe: das Actionspiel „For Honor“.

Derzeit arbeiten die Teams von Ubisoft Montreal und Blue Bytes aus Düsseldorf auf Hochtouren daran, die Eindrücke aus dem ersten öffentlichen Anspielphasen in das Spiel zu integrieren und sowohl die Konsolen-Versionen als auch die PC-Fassung des Spiels fertig zu stellen.

Auf der Game City 2016 war Philipp Sonnefeld von Blue Bytes mit dabei und hat mit uns einerseits über das Spiel und andererseits über die PC-Version im Speziellen gesprochen.

  • Wie kann es passieren, dass Spiele wie „Batman – Arkham Knight“ auf dem PC komplett versagen?
  • Wieso wird das bei „For Honor“ nicht passieren?
  • Was erwartet uns bei der Kampagne des Spiels?


Diese und weitere Fragen beantwortet Philip uns im Interview. Dieses kannst du dir im folgenden Videoplayer anschauen. Wir freuen uns über dein Feedback zum Interview!

 

Bestellen bei Pretz-Media.at: