Ubisoft gibt Zahlen und Rekordmarken zu The Division preis

Verfasst von Andreas Zumer am 19.03.2016 um 19:18

 

Ubisoft verkündet fortlaufende Verkaufsrekorde für Tom Clancy’s The Division, das in den ersten fünf Tagen weltweit 330 Millionen Dollar eingespielt hat. Nachdem The Division in den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung bereits den internen Ubisoft-Verkaufsrekord gebrochen hatte, ist es inzwischen zum bestverkauften Spiel des Unternehmens und zum bestverkauften neuen Franchise der Videospieleindustrie in der ersten Verkaufswoche avanciert.

 

„Dass The Division innerhalb der Industrie den Spitzenplatz für die erste Verkaufswoche einer neuen Marke übernimmt, ist ein enormer Erfolg. Wir sind sehr stolz auf unsere Teams und überaus dankbar für all das Feedback und die Unterstützung, die wir von Millionen Spielern erhalten haben”, sagt Yves Guillemot, CEO und Mitgründer von Ubisoft. „The Division ist das jüngste Beispiel für unsere unvergleichliche Fähigkeit, spannende Spielwelten zu erschaffen, welche die Spieler dauerhaft fesseln und die sie unermüdlich mit ihren Freunden und der Community teilen.“

 

The Division schlägt außerdem alle Ubisoft-Rekorde, was das Engagement der Spieler betrifft. Das Spiel hat am Wochenende die Marke von 1,2 Millionen gleichzeitig spielenden Usern gebrochen. In der ersten Woche haben die Spieler mehr als 100 Millionen Stunden damit verbracht, online auf den Ubisoft-Servern zu spielen.

 

„Abgesehen von den Rekordverkäufen verzeichnen wir das höchste Spieler-Engagement aller Zeiten für einen Ubisoft-Titel, was unter anderem beweist, dass sich unsere Investitionen in unsere Online-Infrastruktur und unsere Online-Dienste auszahlt”, sagt Stephanie Perotti, Vice President of Online Services, Ubisoft. „Wir bieten Online-Spielerlebnisse, die zu dem Besten gehören, was die Industrie zu bieten hat, und die in Sachen Qualität und Konnektivität den Ansprüchen von The Division und seinen Spielern voll und ganz entsprechen.“

 

Beim Launch war The Division das am häufigsten gesehene Spiel auf Twitch und befindet sich seither permanent unter den Top-Fünf. The Division hat es außerdem innerhalb von einer Woche bei YouTube auf über 57 Millionen Views gebracht.

 

Tom Clancy’s The Division spielt einige Wochen nach dem Ausbruch einer verheerenden Pandemie, die am Black Friday in New York ihren Ausgang nimmt. Nach und nach fällt die Grundversorgung aus und innerhalb weniger Tage ohne Nahrung und Wasser stürzt die Gesellschaft ins Chaos. The Division, eine autonome Einheit taktischer Agenten, die ein vermeintlich normales Leben mitten unter uns führen, wird aktiviert, um die Gesellschaft zu retten. In diesem packenden Online-Open-World-Action-RPG entdeckt der Spieler eine feindliche und sich wandelnde Umwelt, in der Erkundung und Charakterentwicklung von entscheidender Bedeutung sind. Die Spieler schließen sich zu Teams zusammen, um die Ursachen des Virus zu ermitteln und die Stadt von dem alles erfassenden Aufruhr zu befreien.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Bestellen bei Pretz-Media.at:

 





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: