Wonder Woman ist über 5000 Jahre alt

Verfasst von Waldemar Witt am 30.01.2016 um 13:40

 

Neue Details um den Charakter der Wonder Woman aus dem anstehenden DC-Film „Batman v Superman: Dawn of Justice“ kamen aktuell ans Licht.

In einem Interview mit Filmmagazin Empire verriet Wonder Woman-Schauspielerin, Gal Gadot, unter anderem, dass Wonder Woman (wie in den DC-Comics) über 5000 Jahre alt ist.

Weiterhin verriet Gadot, dass Wonder Woman zu Beginn von „Batman v Superman“ aus ihrem „Ruhestand“ zurückkehren wird. Dies wirft die Frage auf, was Wonder Woman zuvor dazu bewegte diesen Ruhestand überhaupt anzutreten.
Nach dem ausgestrahlten DC-Film Special zum solo „Wonder Woman“-Film im Jahr 2017, wurde bereits bekanntgegeben, dass dieser größtenteils während dem 1. Weltkrieg stattfinden wird. Dies lässt die Vermutung aufkommen, dass der Film wohl mit einem dramatischen Höhepunkt enden wird, der Wonder Woman in den „Ruhestand“ treten lässt.

Gal Gadot äußerte dazu selbst: „Sie hat gesehen wozu Menschen in der Lage sind. Entsprechend war es schwer für sie zurückzukehren und zu kämpfen“.
Wonder Woman soll in den Filmen außerdem keinen perfekten Charakter darstellen, sondern eine Kriegerin, die auch zu groben Taten fähig ist.

Hoffentlich erfahren wir mehr über Wonder Womans Beweggründe, wenn „Batman v Superman: Dawn of Justice“am 24. März in die deutschen Kinos kommt.





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: