Sony hält Wort bezüglich PS-Plus Entschädigung

Verfasst von Andreas Zumer am 15.01.2016 um 10:44

 

Ende Dezember vergangenen Jahres fiel das PlayStation Network für einige Zeit aus. Natürlich konnten auch zahlende Abonnenten für Dienste wie PS Plus oder PS Now keine Inhalte abrufen. Schon Anfang Jänner versprach Sony eine Entschädigung für den Ausfall des PSN. Jetzt erhielten als erstes US-amerikanische Kunden Mails von Sony.

 

Den Mails ist zu entnehmen, dass PS Plus-, PS Now- und PS Vue-Abonnenten einen Tag kostenlose Verlängerung des jeweiligen Abonnements erhalten werden. Natürlich muss der zu Entschädigende am 4. Januar 2016 ein gültiges Abo in einem dieser Dienste besessen haben. Der erhaltene Gutschein-Code muss bis zum 31. März 2016 eingelöst werden. Diese Voraussetzungen gelten für die USA, heimische User haben bisher noch keine Informationen dahingehend erhalten. Aber vermutlich werden die Konditionen die selben sein wie in Übersee.





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: