Tim Burtons "Alice im Wunderland" erscheint im Zavvi exklusiven Blu-ray Steelbook

Verfasst von Daniel Fabian am 01.01.2016 um 14:08

 

Neues Jahr, neue Steelbooks! Unter diesem Motto führt Zavvi sein Programm fort, denn schon zum Jahreswechsel gibt's eine kleine Vorschau auf bevorstehende Veröffentlichungen im Blu-ray Steelbook. Tim Burtons Alice im Wunderland (Originaltitel: Alice in Wonderland, 2010) ist einer jener Filme.

 

Die Neuadaption mit Johnny Depp, Mia Wasikowska und Helena Bonham Carter erscheint exklusiv bei Zavvi im 3D Steelbook (inkl. 2D-Fassung). Voraussichtlicher Erscheinungstermin ist der 22. Februar 2016, schon morgen soll das gute Stück, das es weiter unten zu sehen gibt, aber schon zur Vorbestellung freigegeben werden. Eine deutsche Tonspur ist voraussichtlich nicht mit an Bord.

 

Inhalt: Für die 19-jährige Alice Kingsley hält das Leben eine Überraschung bereit: Während einer viktorianischen Gartenfeier, die zu ihren Ehren ausgerichtet wird, erhält sie einen Heiratsantrag von Hamish, dem wohlhabenden, aber langweiligen Sohn von Lord und Lady Ascot. Alice flieht und bleibt der Gesellschaft eine Antwort schuldig. Sie folgt einem sonderbaren weißen Kaninchen, das mit einer Weste bekleidet ist und eine Taschenuhr bei sich trägt. Das Kaninchen läuft über eine Wiese und verschwindet dann in einem Loch im Boden. Ebenso plötzlich wird auch Alice in das Loch hineingezogen und fällt durch eine eigenartige, traumähnliche Passage, bis sie schließlich in einem runden Raum mit vielen Türen landet. Nach kurzen Anfangsschwierigkeiten, die eine Flasche mit der Aufschrift “Trink mich” und einen Kuchen, der mit den Worten “Iss mich” verziert ist, beinhalten, schafft es Alice, mit Hilfe der schrumpfenden Wirkung des Tranks und der vergrößernden Wirkung des Kuchens eine der Türen zu öffnen und hindurchzugehen. Sie betritt eine zauberhafte Welt, die bei ihren Bewohnern unter dem Namen Unterland bekannt ist.

 

Bestellen bei Zavvi:

 

 





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: