Mission: Impossible IV - Übernimmt Brad Bird den Regiestuhl?

Verfasst von Alexander Pretz am 26.03.2010 um 00:00 Wie die Kollegen von Heat Vision berichten soll, der durch seine Animationsfilme für Pixar bekannte Regiesseur Brad Bird, ein heisser Anwärter auf den Regieposten von Mission: Impossible IV sein. Tom Cruise wird wieder die Rolle des Agenten Ethan Hunt übernehmen, J.J. Abrams der noch die Regie beim dritten Teil übernommen hat, wird diesmal nur als Produzent bei den Film mitwirken. Weitere Kanidaten für den Regieposten dürften Ruben Fleischer ("Zombieland") und Edgar Wright ("Scott Pilgrim vs. the World") sein. Beide Regiesseure haben sich schon mit Tom Cruise und J.J. Abrams getroffen. Es bleibt weiterhin spannend wer das Rennen für sich entscheidet.

In den amerikanischen Kinos startet er am Memorial Day nächsten Jahres, also am 27. Mai 2011. Details zum deusprachigen Kinostart gibt es leider noch keine.

Quelle: Heat Vision

Quelle: Heat Vision