"German Angst" kommt ungeschnitten durch die FSK

Verfasst von Daniel Fabian am 04.03.2015 um 12:59

 

Vor etwas mehr als einer Woche mussten wir ihnen mitteilen, dass es German Angst nicht beim ersten Anlauf durch die FSK geschafft hat. Wenig verwunderlich für viele Fans, denen zu hoffen blieb, dass sich dies bei einer zweiten Prüfung ändern wird. Nun, wie Pierrot le Fou jetzt bekannt gegeben hat, hat man die FSK-Prüfung erfolgreich bestanden, womit einer Veröffentlichung der ungeschnittenen Filmfassung mit einer FSK 18-Freigabe nichts mehr im Wege steht. 

 

Jetzt heißt es nur noch warten - auf eine Trilogie aus Sex, Liebe und Tod von Jörg Buttgereit, Michal Kosakowski und Andreas Marschall. Sobald es Neuigkeiten zur Heimkino-Auswertung gibt, berichten wir natürlich erneut von German Angst.





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: