Top 10: Die Empfehlungen von Lars von Trier

Verfasst von Daniel Fabian am 22.02.2014 um 17:13

 

Lars von Trier ist wieder da! Mit seinem neuen Film wirbelt er, wie könnte es auch anders sein, erneut ordentlich Staub auf. Aus diesem Grund haben wir für euch eine Liste von zehn Filmen des Regisseurs zusammengestellt, die wir euch aus gegebenem Anlass ans Herz legen möchten. Wer sich außerdem mit seinem Zweiteiler Nymph( )maniac auseinandersetzen möchte, von dem Teil 1 derzeit in den heimischen Kinos zu sehen ist, dem sei unsere ausführliche Kritik zum wohl kontroversesten Film des Jahres empfohlen:

 

 

Lars von Trier gilt als der Skandalregisseur seiner Generation. Mit seinen Statements lehnt er sich stets ein wenig weiter aus dem Fenster als seine Kollegen und schlägt nicht zuletzt aufgrund dessen höhere Wellen als andere. Ganz egal ob er dies indirekt mit der Darstellung seiner persönlichen Ansichten hinsichtlich oftmals tabuisierter Thematiken in seinen Filmen tut oder direkt, in Fleisch und Blut, etwa am roten Teppich in Cannes. Lars von Trier ist ein Andersdenker und Gegen-den-Strom-Schwimmer. Das kann man genauso abtun, wie gutheißen – im Endeffekt spielt das aber wohl kaum eine Rolle, denn der dänische Regisseur zieht sein Ding so oder so unweigerlich durch. Ob man seine Werke nun schätzt oder nicht sei dahingestellt, unkonventionelle Künstler aber sollten dennoch stets als Bereicherung gelten, oder etwa nicht?

 

Aber wie verlief die Karriere des umstrittenen Regisseurs eigentlich? Schon im Alter von elf Jahren hat sich Lars Trier, wie er sich damals nannte, schon dem Filmemachen zugewandt. Er begann seine Karriere mit einigen Kurzfilmen und schuf nach Bilder der Befreiung seinen ersten abendfüllenden Film, Spuren eines Verbrechens. Was für eine kontroverse Karriere ihm noch bevorstehen sollte, ahnte zu dieser Zeit wohl höchstens er selbst. Denn es folgen Filme wie Dogville, Dancer in the Dark und nicht zuletzt auch Antichrist, der die Geister schied. Bevor es zum Zweiteiler Nymph( )maniac kam, der Kritiker und Filmfreunde gleichermaßen in zwei Lager spaltet, schob er noch das dystopische SciFi-Drama Melancholia ein. Markenzeichen blieb dabei aber nicht nur sein kompromissloser, depressionsnaher Inszenierungsstil, sondern auch die Verwendung derselben Darsteller. So bevorzugt er für seine Filme stets SchauspielerInnen wie Charlotte Gainsbourg, Willem Dafoe, Stellan Skarsgard oder Udo Kier.

 

Wir hoffen, euch mit unseren Empfehlungen die Pforten zu Lars von Triers Welt zu öffnen, die geradezu sprüht vor symbolischer Kraft und dennoch unmissverständlichen Botschaften.

 

Wie steht ihr zu Lars von Triers Schaffen? Seht ihr ihn als Künstler abseits des Mainstreams oder lediglich als Provokateur, der sich das Medium Film zunutze macht? Habt ihr einen Lieblingsfilm von ihm?

 

 

Platz 10: The Element of Crime



Ein Kriminalbeamter kehrt nach 13 Jahren nach Europa zurück und ermittelt in einer Mordserie. Durch seine Identifikation mit dem Täter gerät er immer mehr in den Sog des Verbrechens, bis er selbst zum Mörder wird..

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 9. Epidemic


 

Ein Regissuer gerät immer tiefer in den Bann seines geplanten Films, während die Dinge um ihn herum nicht mehr das sind, was sie zu sein scheinen. Währenddessen breitet sich eine seltsame Epedemie rasend schnell aus...

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 8: Europa


 

Ein Amerikaner deutscher Abstammung kommt nach dem Krieg nach Deutschland, um als Schlafwagenschaffner seinen Beitrag zum Wiederaufbau des Landes zu leisten. Der idealistische junge Mann gerät in einen Komplott von deutschnational gesinnten Werwölfen, die die amerikanische Militärregierung mit allen Mitteln bekämpfen...

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 7: Idioten


 

Die Idioten brechen mit fröhlicher Anarchie die Tabus der bürgerlichen Gesellschaft.
Eine Handvoll junger Leute lebt in einer Kommune zusammen und hat sich zu einem radikalen Experiment entschlossen: Sie geben sich als geistig Behinderte aus. Sie zappeln, kleckern, lallen und spielen verrückt - schockieren als Idioten ihre Umgebung. Ihr praktizierter Schwachsinn ist wie eine Lizenz für exzessive Orgien: Völlig hemmungslos leben sie ihre Agressionen, ihre Neugier und ihre und primitive Sexualität aus. Die Toleranz der Mitmenschen wird dabei auf eine harte Probe gestellt.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 6: Dancer in the Dark


 

Zwei Dinge liebt Selma über alles: amerikanische Musicals und ihren kleinen Sohn. Die Musik erleichtert ihr die harte Arbeit in der Fabrik und bringt Leben in ihre Welt, aus der langsam das Licht schwindet. Denn Selma hat ein trauriges Geheimnis: Sie wird blind. Um ihren Sohn vor dem gleichen Schicksal zu bewahren, spart sie sich für dessen Operation das Geld vom Munde ab. Doch dann stiehlt ein verschuldeter Nachbar in seiner Verzweiflung Selmas Vermögen und löst damit eine Kette unglücklicher Ereignisse aus, die Selma schließlich in eine aussichtslose Situation treiben...

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 5: Breaking the Waves


 

Bess und Jan sind frisch verheiratet. Als Jan zur Arbeit auf eine Bohrinsel fliegt, zählt Bess sehnsuchtsvoll die Tage bis zu seiner Rückkehr. Doch dann geschieht ein Unfall, schwer verletzt kommt Jan zurück. Bess kümmert sich hingebungsvoll um ihn, aber Jan weist sie ab. Er will Bess keine Last sein. Doch Bess' Liebe ist so stark, dass sie ein großes Opfer bringt...

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 4: Manderlay


 

Dem Martyrium in Dogville entkommen, stößt Grace im amerikanischen Süden der 30er Jahre auf die Plantage Manderlay, in der die Schwarzen immer noch wie Sklaven gehalten werden.
Gerade ist ihre Herrin gestorben, also beschließt Grace, die Demokratie nach Manderley zu bringen - notfalls mit Waffengewalt der von ihrem Vater zu ihrer Hilfe abgestellten Gangster. Der Prozess erweist sich als schwierig, zumal Grace einem der Schwarzen verfällt. Und schließlich wartet eine faustdicke Überraschung auf die Retterin.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 3: Dogville


 

Amerika in den 30er Jahren zur Zeit der großen Depressionen. Auf der Flucht vor ihren Verfolgern landet Grace in der abgeschiedenen Kleinstadt Dogville in den Rocky Mountains. Der Gemeindesprecher Tom setzt sich für die junge Frau ein. Unter der Bedingung, dass sie sich dem Gemeinschaftsleben anpasst und den Bewohnern bei der Arbeit zur Hand geht, darf sie zunächst für eine Probezeit von zwei Wochen bleiben. Mit Beharrlichkeit und Güte gelingt es Grace, das Vertrauen der braven Bürger zu gewinnen. Als jedoch ein Sheriff einen Steckbrief mit ihrem Konterfei an der Dorfkirche anschlägt, kippt die Stimmung. Für die schöne Fremde beginnt ein Martyrium, an dessen Ende sie - ausgebeutet, gedemütigt und vergewaltigt - als jedermanns Skalvin an der Kette gehalten wird. Aber Grace hütet ein Geheimnis und nimmt schließlich blutige Rache.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 2:  Antichrist


 

Um den Unfalltod ihres Sohnes zu verarbeiten, zieht sich ein traumatisiertes Ehepaar in eine einsame Waldhütte zurück, die die Beiden Eden getauft haben. Dort wollen sie wieder zu sich und zueinander finden. Vor allem ihre schwere Depression, für die sie Tabletten verschrieben bekam, erweist sich als harter Brocken. Als sie merkwürdige Dinge sieht und immer stärkere Angstzustände bekommt, ist er zunächst überzeugt, dass es sich um Symptome ihrer Krankheit handelt. Er drängt sie, sich mit ihren größten Ängsten auseinanderzusetzen, und beschwört damit eine Katastrophe herauf.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Platz 1: Melancholia


 

Justine feiert ihre Hochzeit im Landhaus ihrer älteren Schwester Claire. Kein schönes Fest: Erst bleibt die Stretch-Limo mit den Eheleuten stecken, die Mutter entpuppt sich als Furie, der Vater als Lustmolch, der Schwiegervater als korrupter Machtmensch, der stinkreiche Schwager als aufbrausendes Arschloch. Justine gibt sich auf dem Golfplatz einem Fremden hin. Claire versucht, Justine aus ihrer Depression zu befreien. Während der Planet Melancholia auf die Erde zurast und die Panik wächst, finden die Schwestern zueinander.

 

Bestellen bei Amazon.de:





Du glaubst, dass dieser Artikel deine Freunde interessiert? Dann teile ihn doch auf Facebook, Twitter und Google+ und unterstütze uns!

Teile auf: