DVD von Die Gewalt bin ich wurde verschoben

Verfasst von Playzocker am 10.09.2012 um 21:01

Wir haben euch bereits darüber berichtet, dass Film Art den von Umberto Lenzi inszenierten Thriller "Die Gewalt bin ich", in dem unter anderem John Saxon zu sehen ist, in seiner ungeschnittenen und gegenüber der alten VHS Version 6 Minuten längeren Fassung auf DVD erscheinen wird. Die wenigen in der alten deutschen Fassung fehlenden Dialogszenen werden im italienischen Originalton mit deutschen Untertiteln vorliegen. Die DVD wird als Keep Case im Schuber erscheinen und auf nur 1.000 Stück limitiert sein. Nun wurden wir darüber informiert, dass die Veröffentlichung des Films verschoben wurde. Anstatt wie ursprünglich geplant am 14. September erscheint die DVD nun eine Woche später, am 21. September 2012.

 

Bestellen bei Ofdb.de:

 

Luigi Maietto (Tomas Milian), alias " Der Chinese", ist aus dem Gefängnis geflohen. Leonardo Tanzi (Maurizio Merli), für die Haftstrafe des Chinesen verantwortlich, soll so schnell wie möglich untertauchen. Da Tanzi schon lange wegen seinen ruppigen Methoden ein Dorn im Auge seiner Vorgesetzten ist, kommt Maiettos Flucht für die Beamten wie gerufen um ihn von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Während Tanzi die Öffentlichkeit meidet, verbündet sich der Chinese mit dem lokalen Mafioso Frank Di Maggio (John Saxon), mit dem Hintergedanken selbst den laufenden Handel mit Drogen und Schutzgeldern zu übernehmen. Durch die Presse und seinen Vorgesetzten bekommt Tanzi Wind von den Plänen und den sadistischen Taten des Chinesen. Er will die Sache selbst verfolgen, um den Chinesen endgültig von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Ein ungeplanter Zwischenfall lässt die Ereignisse überschlagen. Auf Befehl von Di Maggio wird Tanzis Onkel auf offener Strasse von den Leuten des Chinesen erschossen.Tanzi sieht Rot…jedes Mittel ist ihm Recht, um seine Feinde gegeneinander auszuspielen.

 

 



Quelle: Film Art