Bereits erhältlich: Samstag der 14. und Scharfe Kurven mit Leslie Nielsen

Verfasst von Playzocker am 27.05.2012 um 09:49

Die Komödie "Scharfe Kurven" ist in Deutschland bis dato noch nicht auf DVD veröffentlicht worden. Das Cover scheint der "Die Nackte Kanone" Reihe nachempfunden zu sein, deren Hauptdarsteller Leslie Nielsen auch eine (kleinere) Rolle im Film übernommen hat. Der Film war die vierte und letzte Regiearbeit von David Lewis, der hauptsächlich als Kameramann gearbeitet und an Filmen wie beispielsweise "Night of the Demons" und "Leprechaun 4" beteiligt war.

Chuck (Tate Donovan) hat einen neuen Job und der erste Auftrag seines Chefs (Robert Stack) lautet: Er soll einen roten Porsche bei dessen Tochter am Lake Tahoe abliefern. Gemeinsam mit seinem Kumpel Wally (Grant Heslov) macht er sich auf den Weg. Wally überredet ihn, einen Abstecher nach San Diego zu machen, denn dort findet die alljährliche "Miss Mission Beach"-Wahl statt. Sie sind noch gar nicht richtig angekommen, da wird der Sportwagen auch schon vom stadtbekannten Gauner Greg (Leslie Nielsen) geklaut.
Die beiden trauen ihren Augen nicht, als sie sehen, dass „ihr“ Auto der Hauptpreis beim Schönheitswettbewerb ist. Alleine kommen sie aber nicht gegen den Gangster an, hier helfen nur noch wohlgeformte Frauenkörper. Und so suchen sich die beiden Unterstützung aus den Reihen der leichtbekleideten Misswahl-Teilnehmerinnen.

 

Auch die 1981 produzierte Horror-Komödie "Samstag, der 14." war bis dato noch nicht auf DVD erhältlich gewesen. Zu sehen ist in diesem Film unter anderem Jeffrey Tambor, der jüngst in den beiden "Hangover"-Filmen zu sehen war.

The Book of Evil, ein mächtiges altes Zauberbuch, ermöglicht demjenigen, der die enthaltenen Zaubersprüche aufsagt, die Welt zu beherrschen … und das ist die Absicht von Vampir Waldemar (Jeffrey Tambor) und seiner Gattin (Nancy Lee Andrews). Sie haben allerdings die Rechnung ohne Billy (Kevin Brando) gemacht.
Billys kürzlich verstorbener Großonkel hat sein Haus Billys Eltern John (Richard Benjamin) und Mary (Paula Prentiss) vererbt, die natürlich sofort einziehen. Neben Billy ist auch ihre Tochter Debbie (Kari Michaelsen) eine leidtragende, denn das alte Haus ist mehr Ruine als bewohnbar. Bei der Erforschung des alten Gemäuers stößt Billy auf das Buch und ehe er sich versieht hat er mit den Zaubersprüchen den Dämonen aus der Unterwelt das Tor zu seiner Welt geöffnet. Das passt Waldemar aber gar nicht, und so setzt er alles daran, das Buch in seinen Besitz zu bekommen ...

 

Bestellen bei Amazon.de:



Quelle: M.I.G.Filmgroup