MIG Film: „Theatre Bizzare“ im September auf DVD & Blu-ray

Verfasst von Michael Bartl am 18.05.2012 um 15:49

Wie MIG Film soeben in dessen Labelforum bei uns auf DVD-Forum.at mitgeteilt hat, wird man den Episodenhorrorfilm "Theatre Bizzare" am 28. September 2012 auf DVD und Blu-ray veröffentlichen.

Insgesamt besteht der Film aus sechs Segmenten, für dessen Regie sich unter anderem Genre-Größen wie Karim Hussain, Richard Stanley und Tom Savini. Der Film zeigt sich unter anderem durch das legendäre Pariser "Grand Guignol"-Theater inspiriert. DVD und Blu-ray können bereits vorbestellt werden.


Bestellen bei Amazon.de:

 

Inhalt: In einer der heruntergekommenen Gegenden der Stadt steht ein lange verlassenes Theater, das es der jungen Enola Penny besonders angetan hat. Sie ist fasziniert von dem Haus und betritt es, als sie bemerkt, dass die Tür offen ist. Im Inneren trifft sie auf die Puppe Peg Poett, die Penny sechs bizarre Geschichten des Grauens vorstellt: Ein durch die französischen Pyrenäen reisendes Pärchen trifft auf eine Hexe. Ein paranoider Mann ist dem Zorn seiner Liebsten ausgeliefert. Die freudianischen Träume eines untreuen Ehemanns lassen die Grenzen von Realität und Fiktion verschwimmen. Der Schrecken der realen Welt wird durch die Augen eines Kindes gezeigt. Eine Frau ist nach den Erinnerungen anderer Menschen süchtig. Und eine perverse Obsession für Süßigkeiten stürzt ein Pärchen in den Abgrund. Enola Penny hört all diese Geschichten und merkt nicht, dass sie mehr und mehr diesem Theatre Bizarre verfällt…

 



Quelle: MiG Film