Produzent garantiert ungeschnittene Fassung von Prometheus

Verfasst von Playzocker am 05.05.2012 um 13:00

Tom Rothman von 20th Century Fox hat in einem Interview mit MTV eine interessante Aussage zum Release des Science-Fiction Films Prometheus von Ridley Scott getätigt. Man sei nicht gewillt auch nur einen einzigen Frame des Films zu kürzen oder zu verändern. Der Film sei genau so gewollt, wie er nun fertig gestellt wurde, und werde auch in dieser Fassung in den Kinos zu sehen sein.

 

Die MPAA hat das finale Machtwort bezüglich der Altersfreigabe noch nicht gesprochen, daher ist zur Zeit noch nicht bekannt ob der Film das (gewünschte) PG-13 oder doch ein R-Rating erhält.

 

Rothman versicherte aber, dass wenn der Film von der MPAA ein R-Rating erhalten sollte, er auch mit diesem in die Kinos kommen wird und nicht für eine niedrigere Freigabe bearbeitet werden wird.

 

In Deutschland startet der Film am 9. August 2012 in den Kinos, in Österreich einen Tag später.

 



Quelle: MTV