Schluss mit halblustig - Diskussion Teil 2

Verfasst von Richard Lammel am 24.10.2011 um 00:03

Am Montag dem 01. November 2010 fand am Badeschiff eine wohl längst fällige Diskussion statt. Die Thematik bezog sich auf die gegenwärtige prekäre Lage der heimischen Kinos. Nun, viel hat sich getan im vergangenen Jahr, manches aber auch nicht. Deshalb denken die Protagonisten, dass es wieder an der Zeit ist, sich zusammenzusetzen. Deshalb findet am 25.10.2011 um 18.00 Uhr unter dem Titel Schluss mit halblustig. „Zur Lage der heimischen Programmkinos Teil 2“ eine weitere Diskussion statt.

Es berichten:

Hans König ( Filmcasino, Wien )
Claus Philipp ( Stadtkino, Wien )
Wolfgang Steininger ( Moviemento, Linz )
Michael Stejskal ( Votivkino, Wien )
Alexander Syllaba ( Cinema Paradiso St. Pölten)
Dietmar Zingl (Leokino, Innsbruck )

Die Moderation übernimmt der Kapitän des Badeschiffs selbst – Festivaldirektor Hans Hurch