Mildred Pierce - HBO goes Cinema

Verfasst von Richard Lammel am 16.10.2011 um 00:05

Zunächst hatte der große amerikanische Fernsehanbieter HBO ( Home Box Office ) überhaupt kein Interesse, dass ihre Serie Mildred Pierce auf der diesjährigen ViENNALE gespielt wird. Also gab es auf die Anfrage der ViENNALE eine eindeutige Absage. HBO machte bereits für Venedig eine Ausnahme und erlaubten es, zwei Episoden ihres Fünfteilers zu zeigen. Mehr „Kinoauftritte“ für Mildred Pierce  waren nicht vorgesehen. Aber die Verantwortlichen unseres Festivals ließen nicht locker. Als Regisseur Todd Haynes vom Interesse der ViENNALE erfuhr, ging er bis in die oberste Etage von HBO, und verlangte ausdrücklich, dass seine Serie auf dem österreichischen Festival gezeigt werden soll. Todd verbindet seit seinem letzten Besuch ( I`M NOT THERE ) eine Freundschaft mit Wien. Schließlich gab HBO klein bei, und sagten gleich für alle Fünf Teile zu. Vielen Dank dafür !!
   

Mildred Pierce ist während der ViENNALE zu sehen:

21.10., 15.30 Uhr, Gartenbaukino ( Episode 1 + 2, 121 Min )
22.10., 15.30 Uhr, Gartenbaukino ( Episode 3, 63 Min )
23.10., 15.00 Uhr, Gartenbaukino ( Episode 4 + 5, 148 Min )

1.11., 13.30 Uhr, Urania ( Episode 1 + 2, 121 Min )
1.11., 16.00 Uhr, Urania ( Episode 3, 63 Min )
1.11., 17.30 Uhr, Urania ( Episode 4 + 5, 148 Min )