Oz, the Great and Powerful - Mila Kunis übernimmt die Rolle von Theodora

Verfasst von am 29.03.2011 um 09:15

Noch vor wenigen Wochen beantwortete Mila Kunis, bekannt aus "Black Swan", "The Book of Eli" oder "Nie wieder Sex mit der Ex", am roten Teppich der Oscars die Fragen der Journalisten bezüglich ihrer möglichen Rolle in Sam Raimis "Oz, the Great and Powerful", das Prequel zum Klassiker "Zauberer von Oz", noch mit Unwissen, jetzt steht es jedoch eindeutig fest. Sie wird die Rolle von Theodora, die jüngste aber auch wichtigste der drei Schwestern die im Machtkampf um Oz verwickelt sind, übernehmen. Für die Rolle der beiden anderen Schwester, Glinda und Evanora, sind derzeit noch Olivia Wilde ("Tron: Legacy", "Dr. House"), Amy Adams ("The Fighter", "Julie & Julia"), Kate Beckinsale ("Underworld 1-4", "Aviator"), Keira Knightley ("Fluch der Karibik 1-3", "Last Night") und Rebecca Hall ("The Town - Stadt ohne Gnade", "Das Bildnis des Dorian Gray") im Gespräch. Sam Raimi, bekannt als Regiesseur von "Spider-Man" 1-3 und "Drag Me to Hell", wird, im Gegensatz zum Flair des Originals, eine etwas modernere und erwachsenere Version des Franchise bieten.

Die Geschichte des Prequels wird aus der Sicht des Zauberers erzählt. Sie zeigt wie es ihn nach Oz verschlägt und er dort zur Macht kommt.

Es wird allerdings noch dauern bis der Film in den Kinos anläuft, der Kinostart ist für 2013 angesetzt.



Quelle: Slashfilm